ICS 201811 II / Let it Move Ya!

9,99

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Intervallmethode (intensiv) / Schwer

In dieser Stunde können sich ambitionierte Teilnehmer voll ausbelasten. Die Stunde beginnt spielerisch mit zwei Runden Jumps nach dem Einfahren. Danach geht es in die ersten Mittelzeitintervalle innerhalb eines Liedes (4.) hinein (1 Min. dann 2 Min.). Die Motivation der TN durch den Trainer wird hier immer wichtiger. Bis zum ersten Langzeitintervall (im Lied 7 nach fast 2 Minuten beginnend) ist ausreichend Transferzeit vorgesehen, damit die Teilnehmer neue Kräfte sammeln können. Das Gleiche gilt bis zu den fordernden 7 abschließenden Kurzintervallen, die ans Limit führen sollen. Lass diese Intervalle aus der Kombination von hohem Widerstand und Tempo (max 120 Tfq) fahren, alternativ nur in hohem WS.

Zusätzliche Information

Poster / Aushang

mit Poster, ohne Poster